Blog – Per Online-Druckerei zum Print-Mailing

Die Vorteile, wenn Sie eine Druckerei online beauftragen

  • Preise sind sofort ersichtlich 
  • einfache Vergleichsmöglichkeiten zwischen den Online-Druckereien
  • nur ein Anbieter für verschiedene Services
  • unkomplizierter Bestellvorgang
Grafik mit vier Schritten zu Print-Mailings im Marketing Automation System Nach der Auswahl des Formats werden die verschiedenen Realisierungsmöglichkeiten angezeigt.
Grafik mit vier Schritten zu Print-Mailings im Marketing Automation System Sind die Details festgelegt, zeigt die Online-Druckerei den Preis an.

 

Schritt 2: Adressen hochladen und Portokosten optimieren

 

Klicken Sie zunächst in das Feld „Adressdatei hochladen“, um die von Ihnen ausgewählten Bestandskundinnen und -kunden anzuschreiben.  Bitte nicht vergessen, den DSGVO-Hinweis zu bestätigen und schon geht's weiter. Über den Button „Ja, jetzt Porto optimieren“ wird die Adressliste analysiert und Ihre Portokosten werden dabei optimiert. Das heißt: Das Tool kalkuliert das günstigste Porto, das für Ihre Sendung möglich ist. Jetzt nur noch die Versandart auswählen - „Express“ oder „Standard“. Damit Kunden entsprechend ihres Budgets planen können, wird immer wieder angezeigt, wie sich eine Auswahl darauf auswirkt - volle Transparenz also.

 

Grafik mit vier Schritten zu Print-Mailings im Marketing Automation System Jetzt werden die Portokosten optimiert.

 

Übrigens: Falls Sie Ihr Schreiben an Neukund:innen richten möchten, können Sie das Produkt „Postwurf Spezial“ wählen. Hier können Sie nach Postleitzahl, Zustellbezirk oder Ortsteil eingrenzen. Aber auch zusätzliche Kriterien wie Haushaltsgröße und Kaufkraft sind wählbar. Die Adressen kommen dann von der Deutschen Post.

 

Schritt 3: Druckdatei hochladen

 

Klicken Sie dann einfach ins Feld „Datei hochladen“. Übrigens: Wer unsicher ist, kann die Vorlagen sowie die Adressen im Vorfeld unverbindlich zur Prüfung schicken.

 

Grafik mit vier Schritten zu Print-Mailings im Marketing Automation System Nun benötigt die Online-Druckerei Ihre Druckdaten.

 

Schritt 4: Bezahlen... und ab die Post

 

Jetzt müssen Sie nur noch die Bezahlmethode wählen. Und vergessen Sie nicht, die AGBs sowie die Datenschutzerklärung zu bestätigen.

 

Grafik mit vier Schritten zu Print-Mailings im Marketing Automation System Zur Begleichung von Porto- und Produktionskosten stehen mehrere Bezahlweisen zur Auswahl.

 

Nun können Sie sich zurücklehnen. Jetzt ist Ihre Online-Druckerei wieder am Zug. Wenn alles passt, startet die Druckproduktion sowie die Übergabe der gedruckten Werbebriefe an die Deutsche Post, die die Zustellung an Ihre Empfänger-Adressen übernimmt.

Redaktion

Alles-ueber-Mailings.de