Alles über Mailings.

Best Cases – Shop Apotheke sendet automatisiert Print-Mailings

Ausgangslage

Shop-Apotheke.com ist Deutschlands führende Online-Apotheke und gehört zur zweitgrößten europäischen Versandapotheke Europa Apotheek Venlo. Das Unternehmen ist auf den Online-Vertrieb von rezeptfreien Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Apothekenkosmetik fokussiert. Um seinen Rezeptverkauf zu erhöhen, setzte Shop-Apotheke auf eine mehrstufige, abgestimmte Cross-Channel-Ansprache. Als zusätzlichen Anreiz kombinierte man dies mit einer Kampagne für den wohltätigen Zweck.

 

Lösung

Im ersten Schritt kündigte Shop Apotheke eine Partnerschaft mit der Organisation Herzenswünsche e. V. per Online-Newsletter an. Im zweiten Schritt verschickte Shop Apotheke individuelle und automatisierte Mailings an die besonders umsatzstarken Newsletter-Abonnenten, die nicht auf den Online-Newsletter reagiert hatten. Shop Apotheke legte die Mailingkampagne per Template auf Basis maßgeschneiderter Druckvorlagen in optivo® broadmail an. Nach dem Import aller relevanten Adresslisten und der Bereinigung von Dubletten erstellte die Marketing Automation für jede Empfängerin und jeden Empfänger eine Druckvorlage als PDF und übertrug diese via Standard-Schnittstelle zu einem Druckdienstleister der Deutschen Post.

 

Ergebnis

10 Prozent Uplift bei der Conversion Rate im Vergleich zu ähnlichen Kampagnen ohne crossmediale Begleitung durch den E-Mail-Kanal

 

„Wir setzen regelmäßig auf Mailingmaßnahmen. Dennoch war die crossmediale Ansprache ausgewählter Newsletter-Kontakte auf dem Postweg für uns eine spezielle Maßnahme. Besonders freut es mich, dass wir unsere Kampagne mit einem guten Zweck verbinden konnten. Mit den Ergebnissen sind wir sehr zufrieden – da wir einen positiven Conversion Uplift erzielten.“ 

Patrick Schneider, 

Senior CRM Manager/Head of Sales Shop-Apotheke.com